Depotkonto mit Flatrate / Depot 2016

Viele Banken berechnen hohe Ordergebhren, unabhngig vom Volumen. Daher steigen hier oft die Kosten deutlich mit dem Transfervolumen, das muss nicht sein. Es gibt mittlerweile fr Mengentrader Banken, die ein Depotkonto mit Flatrate anbieten. Die Ordergebhren werden hier nur noch pauschal abgerechnet.

Hier finden Sie die aktuell besten Depots im Depotrechner nach Kosten geordnet:

 

Ganz so wie es von der Telefonflatrate bekannt ist. Solch ein Depotkonto mit Flatrate rechnet sich bei den meisten Banken jedoch erst ab einem Volumen von rund 10000 Euro.

Dann aber lsst sich viel Geld sparen. Die Flatrate ist von Bank zu Bank recht unterschiedlich, aber bei entsprechendem Volumen lasen sich so rund 90% der Transaktionsgebhren sparen. Natrlich muss der Depotinhaber selber rechnen, welches Angebot sich hier fr ihn wirklich rechnet. Aber mancher der gerne und viel handelt sparte hier schon recht viel Geld.

Fr Leute, die viel Handeln ist, das Depotkonto mit Flatrate, die neue und moderne Alternative zu den manchmal recht hohen Einzel Transaktionsgebhren und das erforderliche Mindestvolumen wird meist schnell erreicht. Sicher ist es aber nichts fr den Einsteiger, der nur hin und wieder einmal handelt und geringe Umstze verbucht. Hier ist ein Depotkonto mit einer geringen Transaktionsgebhr eher die rechte Wahl. Schauen sie sich einmal die Vergleichsrechner an und stellen sie fest, welches Depotkonto fr sie das richtige ist.

Weitere Seiten mit interessanten Themen:


  • Bestes Depotkonto
  • Beste Depotbank
  • Depotrechner Vergleich
  • Cortal Consors Depot Test
  • Cortal Consors Depot eröffnen


  •