Depotkonto Sparkasse und Postbank 2016

Natrlich ist es auch mglich, bei der Sparkasse oder der Postbank ein Depotkonto zu erffnen. Hierbei ist zu beachten, dass bei der Postbank geringe Depotgebhren anfallen. Die Fhrung des Depots bei der Sparkasse hingegen ist kostenlos. Die Transaktionsgebhren sind je nach Ordervolumen gestaffelt. Hier empfiehlt sich ein Blick in die Preistabelle.

Hier finden Sie die aktuell besten Depots im Depotrechner nach Kosten geordnet:

 

Wie es sich fr moderne Banken gehrt, knnen die Depotkonten natrlich online erffnet werden, unabhngig davon, ob man bereits Kunde ist oder nicht. Auch das geht recht einfach. Das online Formular wird ausgefllt und ausgedruckt. Anschlieend muss sich der potenzielle Kunde nur noch per Post-Identverfahren legitimieren.

Nach wenigen Tagen schon kann das online Broking los gehen. Aber Achtung, wie immer beim online Broking ist der Kunde selber fr seine Transaktionen verantwortlich, es ist also nur etwas fr Spezialisten. Lange Zeit galten die Depotkonten bei Postbank oder Sparkasse als teuer, sperrig und unhandlich. Mittlerweile handelt es sich um ganz moderne online Depots, die wie jedes andere Depotkonto auch gefhrt werden. Hier haben bei Unternehmen groe Fortschritte gemacht.

Es wurde erkannt, dass online Brokerage der Weg ist, den viele Kunden wollen. Musste frher doch erst bei der Bank die Transaktion geordert werden etc., so geht es heute vom heimischen PC aus ganz einfach. Mit nur wenigen Klicks wechseln Wertpapiere den Besitzer. Allerdings ist das Risiko auch hher, denn frher warnte der Bankberater doch schon einmal vor der einen oder andere Transaktion.

Weitere Seiten mit interessanten Themen:


  • Depotkonto mit Flatrate
  • Bestes Depot für Einsteiger
  • Bestes Depot Vergleich und Test
  • Bester Depotrechner

  • Finden Sie noch mehr Informationen auf den folgenden Seiten:

  • Defition Wertpapierdepot - Wikipedia
  • Handel setzt Depot voraus - Bild.de
  • 20 Depots im Vergleich - Focus.de


  •